Neue Wege für Schleswig-Holstein e.V.Neue Wege für Schleswig-Holstein e.V.
 
 

Klares Votum für die A 20

Mehr als 4000 Unterschriften in zwei Monaten

Plakat A20 Aktion
Der Vereinsvorsitzende Rainer Bruns (Nordstrand) stellt das Plakat für die Unterschriftenaktion vor.
Die Unterstützung der Unterschriftenaktion zur A 20 ist nach wie vor riesig. Nach weniger als zwei Monaten nach dem Start liegen bereits mehr als 4000 Unterschriften von schleswig-holsteinischen Bürgern vor. Der Vorsitzende des Trägervereins der Volksinitiative, Rainer Bruns: "Diese breite Unterstützung ist einfach toll. Dies ist eine dicke Klatsche für die Politik in Kiel."

Bruns ist überwältigt von dem Engagement der Bürger und Unternehmen. "Für mich wird an dieser Aktion deutlich, warum die Politikverdrossenheit, so um sich greift. Die Bürger wollen die A 20 von Lübeck bis mit Elbtunnel nach Niedersachsen und die Landespolitik tut nichts, um das wichtigste Infrastrukturprojekt in Schleswig-Holstein endlich voranzubringen und umzusetzen", führt Bruns weiter aus.

Unterstützt wird die Aktion mittlerweile auch durch viele Betriebe, Bürger, Gemeinden und auch durch einzelne Parteien. Einig sind sich die Verantwortlichen der Volkinitiative, Rainer Bruns, Thies Anhalt und Minister a. D. Dietrich Austermann, dass sie weiterhin engagiert bei allen Bürgern und Betrieben für die Aktion werben wollen und erfolgreich arbeiten werden. Daher bieten Sie jetzt allen Unterstützern ein Plakat an, mit dem auf die Unterschriftenlisten hingewiesen wird. Sie bitten alle Schleswig-Holsteiner, die Aktion zu unterstützen. Bildunterschrift:

« ZURÜCK